Teilnahmebedingungen:

 


Die Teilnahme an Kursen oder Veranstaltungen von 37°Celsius Michi Steinkohl erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Veranstalter haftet nicht bei Unfall, Verletzung, Schädigung, Verlust, Diebstahl, Verspätung oder sonstigen Unregelmäßigkeiten, auch nicht für durch das Wetter verursachte Einschränkungen des Kursbetriebes. Er behält sich Änderungen aus zwingenden Gründen ebenso vor wie die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern.

Aus organisatorischen Gründen kann ein versäumter Kurs-/Veranstaltungstag nicht nachgeholt werden. Bis 2 Tage vor Kursbeginn kann ein gebuchter Kurs/Veranstaltung ohne Bearbeitungsgebühr zurückgenommen werden. Kann der Kurs aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden, zahlen wir die volle Gebühr zurück. Nach Beginn des Kurses kann eine Rückvergütung der Kursgebühr nicht mehr vorgenommen werden. Es sei denn der Kurs wird ganz oder teilweise von uns nicht durchgeführt. Es ist möglich im Falle eines Ausscheidens einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
 
Der Teilnehmer verpflichtet sich, Hinweise des Trainers/Guides zu beachten und notwendigen Anordnungen Folge zu leisten; Nichtbeachtung führt zum Haftungsausschluss und kann zum Teilnahmeausschluss führen. Die Haftung eines möglichen Beförderungsträgers (Busunternehmen) bleibt davon unberührt. Jeder Kursteilnehmer ist allein dafür verantwortlich, dass er den Anforderungen des gebuchten Kurses/Veranstaltung gesundheitlich gewachsen ist. Für Schäden und Aufwendungen, die sich aus einer gesundheitlichen Nichteignung für den Kurs/Veranstaltung ergeben, haften die Erziehungsberechtigten bzw. der Kursteilnehmer selbst.


Orte:
Die Zielorte stehen jeweils vor Kurs-/Veranstaltungsbeginn fest und richten sich nach der jeweiligen Schneelage. Unsere Kurse werden auch im Ausland abgehalten. Das Kursziel kann aber auch wegen zwingenden Gründen (z.B. verschlechterte Schneelage) kurzfristig noch geändert werden.

Versicherung:
Wir machen darauf aufmerksam, dass die Kursteilnehmer nicht unfall-, haftpflicht- und krankenversichert sind, gleichgültig ob die Kurse im Inland oder Ausland stattfinden.
Der Abschluss einer entsprechenden Versicherung ist zu empfehlen.